Cablex: Erhöhung der Lohnsumme um 1.35%

Per 1. April 2020 wird die Lohnsumme bei cablex insgesamt um 1.35% erhöht, der generelle Anteil beläuft sich für den Grossteil der Mitarbeitenden auf mindestens 0.5%.

Diese Lohnsummenerhöhung ist das Ergebnis von kollektiven Lohnverhandlungen, die nur dank dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) zwischen syndicom und cablex möglich sind. Dass die ersten Lohnmassnahmen nach der Zusammenführung des Servicetechnik-Bereichs Customer-Field-Service (CFS) von Swisscom und des Swisscom-Tochterunternehmens cablex nun zudem deutlich höher ausfallen als andere Abschlüsse in diesem Jahr, ist auch ein positives Zeichen für die Zukunft des Unternehmens.