Szenischer Rundgang zum Thema ,,Arboner Frauengeschichte

Ort
Treffpunkt: Arbon, Nymphenbrunnen im alten Hafen (vis à vis Jakob Züllig Park)
Datum
24. Mai 2014 18:17 Uhr

Bei schönstem Wetter haben sich am Samstag, 24. Mai 2014, 17 bestens gelaunte Kolleginnen aus allen drei Sektoren getroffen. Die IG Frauen von syndicom lud zu einer szenischen Entdeckungsreise ein, die Fragen aus der Arboner Frauengeschichte aufgriff. An verschiedenen Plätzen am See und in der Arboner Innenstadt wurden uns spannend und anschaulich Frauen vorgestellt, die das soziale, kulturelle, wirtschaftliche und politische Leben der Stadt Arbon mitprägten. Geschichtliche Begebenheiten vermischten die Rundgängerinnen mit Anekdoten und Fotografien. Immer wieder tauchte eine Frauenfigur aus der Geschichte auf und erzählte anschaulich und mit grossem schauspielerischen Geschick aus ihrem Leben und ihrer Tätigkeit, so dass wir Zuschauerinnen einen lebhaften und sinnlichen Eindruck davon erhielten, welche Höhen und Tiefen das Leben der damaligen Zeit prägten. Nach dem Rundgang genossen wir einen feinen Apéro im Restaurant Strandbad, das unmittelbar am Ufer einen wunderbaren Ausblick auf den Bodensee bot.

Nicole Weber, Regionalsekretärin